13.12.2013

Die NAF meisterte erstes Gastspiel auf der Agritechnica mit Bravour

Rund 2.900 Aussteller aus 47 Ländern präsentierten ihre Technik für die professionelle Pflanzenproduktion vom 12.11. – 16.11.2013 (Exklusivtage 10.11. und 11.11.2013) auf dem Messegelände in Hannover. Mit rund 450.000 Besuchern hat die Agritechnica ein neues Rekordergebnis erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von sieben Prozent gegenüber 2011. Dieses Ergebnis unterstreicht das enorme Interesse der Landwirte, Lohnunternehmer und Händler an modernster Technik und richtungsweisenden Zukunftskonzepten.

Diesen Trend hatte auch die NAF erkannt und so zum ersten Mal auf dieser Messe als Aussteller teilgenommen. Unsere Standgröße war mit 108 m² analog zur Bauma 2013 in München. Ausgestellt wurden eine Planetentandemachse, eine Lenkachse und die Neuheiten SingleSync und DualSync (Getriebe) und die „zentral angetriebene Lenkachse mit verstellbarer Spurweite“. Unser Stand war im etwas abgelegenen Bereich „Systems & Components“, der sich in Halle 1 befand, integriert. Obwohl sich der Stand nicht im "Hauptgetümmel" befand, wurden viele interessante und hochwertige Kontakte zu potentiellen Kunden und Lieferanten geknüpft, sodass wir auch zukünftig auf der Agritechnica ausstellen wollen.